Die Idee ...

Alles began 2005 mit dem Wunsch von Nicolaus Kessener , eine Geschichte, über mehrere Generationen, von Wangerooge zu schreiben. Das illustriertes Buch sollte viel Freiraum zum Mitgestalten enthalten. Und das kam so:

Als Kind verbrachte er mit seine Familie die Urlaube auf Wangerooge. Jahre später, nunmehr selber Vater von 6 Kindern, kehrte er auf die Insel zurück und stellte fest, dass sich während seiner Abwesenheit von gut 40 Jahren die Insel kaum verändert hatte; vieles war in dieser Zeit hingegen in seinem Leben geschehen, das Raum eingenommen hatte. Das Bedürfnis seine Erlebnisse mit der Zeitgeschichte Wangerooges, als dem wichtigen Ort seiner Kindheit und Jugend zu verbinden, führte zu der Idee von mienBook: dem ersten individuell gestalteten Produkt mit Freiraum für eigene Gedanken und Geschehnisse.

Ende 2015 stellte er das Projekt Katharina Töpfer vor, die seiner Idee Namen und Gestalt verlieh.

So entstand mienBook!

Hier finden Sie die Produkte die bereits entstanden sind.